Cook Islands

Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Cook Islands
Urlaubswetter vor Ort

Heiraten / Hochzeit auf den Cook Inseln

Benötigte Dokumente



Dokumente für die Eheschließung auf den Cook Inseln


Voraussetzungen für die Eheschließung sind die Einreichung zahlreicher Formalitäten. Auch auf diesen Insel lässt sich Bürokratie leider nicht vermeiden – nur findet die Trauung in paradiesischer Umgebung statt, was dann die Mühen der Formalitäten wieder gut macht und insbesondere zu einem unvergesslichen Lebenshöhepunkt in Erinnerung behält. Als wichtigste Dokumente werden benötigt – je in englischer Sprache übersetzt:

- Geburtsurkunde (auch als internationaler Auszug möglich)
- Ehefähigkeitszeugnis
- falls geschieden: Scheidungsurteil
- falls verwittwet: Sterbeurkunde
- ersten 6 Seiten des Reisepasses


Alle Dokumente müssen vollständig ins Englische übersetzt und von einem vereidigten Übersetzer beglaubigt sein.

Bevor die Trauung durchgeführt werden kann, müssen Sie spätestens 4 Tage vor der Hochzeit auf den Cook Inseln sein. Möglichst noch vor Abreise werden die fertig gestellten und beglaubigten Dokumente ausgestellt.

Wichtige Informationen:

- Hochzeit sonntags nicht möglich
- Aufschlag von ca. 135 € bei Hochzeiten während Sonnenaufgang, Sonnenuntergang (ab 18 Uhr), samstags oder gesetzlichen Feiertagen





Zuletzt geändert: 18.01.2018