Reif für die Insel?
mit L'EVASION TOURS auf zum Inselparadies

Reif für ...
die Inseln der Seychellen?

Reif für ...
die Insel La Réunion?

Reif für ...
die Inseln Franz. Polynesiens?

Reif für ...
die Insel Neukaledonien?

Reif für ...
die Inseln der Kapverden?

Reif für ...
die Insel Mayotte?

Reif für ...
Heiraten im Paradies?

Bürozeiten: Mo. - Fr. von 9 - 15 Uhr

UNSERE CORONA-KULANZ



Natürlich wissen wir, dass die Reisevorbereitungen zu Corona-Zeiten viel Verständnis und Flexibilität erfordern. Deshalb möchten wir unsere AGB (allgemeinen Geschäftsbedingungen) und Kundeninformationen um folgende Punkte erweitern.

Weiterhin gilt: Ist eine Einreise in das geplante Reiseland nicht möglich, weil Grenzen geschlossen sind oder ein Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger besteht, informieren wir Sie und stornieren Ihre Reise (oder verschieben diese auch gerne) selbstverständlich zeitnah. Sämtliche von Ihnen bereits geleistete Zahlungen erhalten Sie möglichst innerhalb von 14 Tagen .

Kostenlose Stornierung und Umbuchung: Um Ihnen in diesen besonderen Zeiten viel Flexibilität und Sicherheit zu ermöglichen, haben wir unsere Stornierungs-bedingungen angepasst. Besteht eine Reisewarnung bzw. ist ein Gebiet Hochrisiko bzw. Virusgebiet, steht es Ihnen frei a) Ihre Pauschalreise bis 15 Tage vor Abreise kostenfrei zu stornieren oder
b) bis 5 Tage vor Abreise kostenfrei auf einen späteren Termin umzubuchen.
Profitieren Sie außerdem von der persönlichen und individuellen Beratung unseres Teams. Wir beantworten Ihre Fragen und mit unserem Expertenwissen stehen wir mir Rat & Tat zur Seite.

Besser geimpft unterwegs: Impfung gegen COVID-19 seit September 2021 als Voraussetzung für das Reisen Im Sinne aller Reisenden wird seit September 2021 eine vollständige Corona-Impfung oder Genesenen-Status auf allen unseren Reisen vorausgesetzt. Nein, wir wollen niemanden bevormunden – Freiheit ist ein großes Gut und wir respektieren diese. Dennoch haben wir auch eine Verantwortung: Alle Reisenden sollen sich auf Reisen wohlfühlen und gesund wieder nach Hause kommen!

Sich selbst und andere schützen! Auf den Reisen versuchen Airports, Airlines, örtliche Transferisten sowie die Unterkünfte mit Sicherheits- und Hygienekonzept eine Ansteckung mit dem Corona-Virus so gut wie möglich zu vermeiden. Ganz ausschließen lässt es sich indessen nicht. Sollte es in seltenen Fällen dennoch einmal zu einer Infektion kommen, wird die Wahrscheinlichkeit eines schweren Krankheitsverlaufs durch einen entsprechenden Impfschutz auf ein Minimum reduziert.Hinzu kommt, dass ein vollständiger Impfschutz ebenfalls das Risiko senkt, andere mit dem Corona-Virus anzustecken. Das Robert Koch-Institut (RKI) schreibt dazu: „Aus Public-Health-Sicht erscheint das Risiko einer Virusübertragung durch Impfung in dem Maß reduziert, dass Geimpfte bei der Epidemiologie der Erkrankung keine wesentliche Rolle mehr spielen.“Das heißt, dass Sie nicht nur sich selbst schützen, sondern zum einen alle Mitreisenden und zum anderen aber auch die Menschen vor Ort, die bisher vielleicht keine Impfmöglichkeit hatten. In diesem Sinne sagen wir „Danke“ und freuen uns, dass wir Ihnen auch in dieser besonderen Zeit mit gutem Gefühl das Reisen wieder anbieten & durchführen können!

Sind Menschen von dieser Impfvoraussetzung ausgenommen? Ja. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren bzw. je nach Reisezeiel, wo eine Impfung nicht verpflichtend zur Einreise gilt. Gleiches gilt für Menschen, die nachweislich entweder von COVID-19 schon genesen sind oder aus medizinischen Gründen keine Impfung erhalten können, sofern es das Reiseziel erlaubt – bitte wenden Sie sich in diesem Fall vor der Buchung direkt an uns.

Wie weisen Sie die Impfung nach? Sie bestätigen uns bei der Buchung, dass sie (und auch die Mitreisenden) zum Zeitpunkt der Reise vollständig gegen COVID-19 geimpft bist bzw. noch Genesenen-Status haben. Wir sind nicht der Gesetzgeber, sondern wir vertrauen ihnen – einen schriftlichen Nachweis verlangen wir daher derzeit nicht.

Notfall-Erreichbarkeit: Neben Ansprechpartnern bei unseren Agenturen vor Ort, bieten wir Ihnen natürlich auch in Corona Zeiten eine 24 Stunden NOTFALL-Nummer an, unter der Sie uns in dringenden Fällen erreichen können.

Rückreise: Sollte sich während Ihrer Reise etwas an den Bestimmungen zur Rückreise nach Deutschland ändern, informieren wir Sie natürlich umgehend persönlich (per Mail) oder über einen Partner vor Ort.

Maske: Mit den Reiseunterlagen erhält jeder Reisende eine medizinische Maske. Bitte denken Sie eigenständig an das mitführen von ausreichend medizinischer bzw. FFP2 Masken. Diese sind in den Reiseländer oft weitaus teurer.

Versicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) mit Ergänzungs-Schutz Covid-19, mit der Sie sich gegen Stornokosten im Krankheitsfall schützen können. Unsere Partner ERGO Reiseversicherung übernimmt dabei auch die Stornokosten bei persönlicher Quarantäne, die infolge einer behördlichen Maßnahme oder Anordnung (z.B. durch einen Arzt) entstehen können, falls Sie hierdurch Ihre Reise nicht antreten können.

Das Team von L'Evasion Tours freut sich schon jetzt darauf, Ihre Reise mit Ihnen zu planen & zu organisieren.