Tahuata – Marquesas Inseln mit der Aranui 5

Juli/ August 2018

Reiseexperten Jeannine Mirschél und Ahmed Mehdaoui-Mirschél – L’Evasion Tours

5 – Insel (Vaitahu)

Am späten Morgen/ frühen Mittag zurück an Bord der Aranui und die Fahrt wurde nach Tahuata fortgesetzt. Während des Mittagessens fährt das Schiff weiter.  Eine kurze Fahrt auf der Aranui folgte nun – wo alle Passagiere im Restaurant das leckere Mittagessen einnahmen.
Die Aranui ging dann vor der kleinen Insel Tahuata vor Anker. Auf dieser blattförmigen Insel ist die Luft getränkt von dem Duft der Tiare-Blume – und der Geschichte.
Tahuata ist berühmt für seine Schnitzereien aus Knochen und Helmschnecken. Im Dorf Vaitahu wird eine hübsche Auswahl angeboten. Die große Kirche in dem Dorf Vaitahu, ist mit wunderschönen marquesischen Schnitzereien und einem Fenster aus Buntglas dekoriert.
Nach der Ausschiffung führte ein kleiner Spaziergang direkt ins Dörfchen, wo die Einwohner mit Freude, Tiare-Blumen im Körbchen für das Ohr der Passagiere und mit Tänzen & Musik schon warteten. Es wurde getanzt & gesungen- alle Einwohner waren sehr freundlich und glücklich. Wir schauten die Schnitzwerke an, besuchten den Platz vor der Kirche & die Kirche selbst.
Ein kleiner Spaziergang durch das Dorf führte neben dem Dorfplatz zum modern & auffälligsten Gebäude- die Post, natürlich leuchtend gelb.
Am späten Nachmittag nahmen wir die letzte Barge, um auf die Aranui zurückzukehren. Viel Spass beim Anschauen der Bilder .