Urlaub Reisen | Evasion Tours
REIF FÜR DIE INSEL?... mit L'EVASION TOURS auf zum Inselparadies
MAROKKO ein Märchen aus 1001 Nacht - Individuelle Reisen mit Sinnen
Beratung und Buchung | Mo.-Do. 09.00 bis 18.00 Uhr | Fr. 09.00 bis 16.00 Uhr | Tel.: 0351- 84 80 846

Kapverden Reisebaustein

Explosives Fogo



Option 1 - „Explosives Fogo“

4 Tage/ 3 Nächte
ab 259€

Tourangaben:

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer (täglich 4 bis 6 Std. Wanderungen)




Highlights:
  • Insel Fogo
  • Aufstieg zum Pico do Fogo
  • Cha das Caldeiras


Skizz. Tourenablauf/ 4 Tage/ 4 Nächte: Option 1 - „Explosives Fogo“

Wichtiger Hinweis: Diese Verlängerungs-Option kann nur in Kombination mit einer mindestens 8 Tage andauernden Rundreise dazu gebucht werden.

Tag 1 | Insel Brava / Insel Fogo
In Fogo angekommen erfolgt der Transfer zum Eingang des Nationalparks um zum Krater Cha des Caldeiras zu gelangen. Anschließende Wanderung im Herzen dieses gewaltigen, halbkreisförmigen mehr oder weniger ebenen Felskessels bis hin zum Gipfel „Pico Pequenho“. Von seinem Gipfel bietet sich ein beeindruckender Blick in den Schlund, von dem aus die Lavamassen ihren Ausgang nahmen. Die letzte Eruption des Pico Pequeno fand im November 2014 statt. Die Überreste dieses Ausbruches sind noch heute sichtbar und sehr spektakulär. Ihre Wanderung geht entlang eines erst kürzlich entstandenen Lavastromes, welches bereits erkaltet ist, weiter. Sie gelangen in alte Dörfer, die weitgehend unter Lava begraben sind. Die Bewohner beginnen bereits Ihre Dörfer wieder aufzubauen um in der Nähe ihrer Weinkulturen zu bleiben./F
Höhenunterschied: +200 m, -200 m
Wanderung: 2,5 bis 3 Stunden
1 Übernachtung in der Pension Alcindo**

Tag 2 | Insel Fogo
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen atemberaubenden Aufstieg zum Pico do Fogo, der mit seinen 2829m, nach dem Pico del Teide auf Teneriffa, der zweithöchste Berg im Nordatlantik ist. Der Anstieg erfolgt über Serpentinen und Geröll bis zum oberen Kraterrand auf ca. 2750m Höhe. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Panoramablick. Bei gutem Wetter kann man sogar die benachbarten Inseln erkennen. Die knapp 1.000 Höhenmeter lassen sich nun abwärts rutschend oder hüpfend bewältigen. / F
Höhenunterschied: +1.000 m, -1.000 m
Wanderung: 5 bis 5,5 Stunden
1 Übernachtung in der Pension Alcindo**

Tag 3 | Insel Fogo
Sie verlassen die Krater-Region in Richtung Norden. Nachdem Sie einen großen Wald mit Eukalyptusbäumen, Akazien und Agaven passiert haben, gelangen Sie zum Meer. Mit Blick auf den Atlantik geht es vorbei an Orangenbäumen und Kaffeeplantagen zum Küstenstädtchen Mosteiros. In Mosteiros angekommen erfolgt ein ca. 1-stündiger Transfer entlang der Küstenstraße nach São Filipe. In dieser ziemlich bunten Stadt mit gut erhaltenen Kolonialhäuser verbringen Sie die Nacht./F
Höhenunterschied: +100 m, -1.200 m
Wanderung: 4,5 bis 5 Stunden
1 Übernachtung in der Pension Santos et Pina **

Tag 4 | Insel Fogo - São Filipe
Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland oder anschließende Verlängerung auf den Kapvernden./F



Allgemeine Hinweise:
Bitte bedenken Sie, dass Wasser auf den Kapverden knapp und kostbar ist. Es kommt von den meisten Unterkünften aus Entsalzungsanlagen. Das System der Energieerzeugung auf den Kapverden wird modernisiert. Es kann aber vorkommen, dass es in den Unterkünften an Wasser fehlt oder es kein heißes Wasser gibt.
Damit Sie Ihren Aufenthalt auf den Kapverden voll und ganz genießen können, müssen Sie sich zunächst mit den Reisebedingungen vor Ort auseinandersetzen. Bei kleinen logistischen Problemen (Verkehr, Versorgung) bitten wir um Geduld, guten Humor und Aufgeschlossenheit um sich an die kapverdischen Gegebenheiten anzupassen.
Die Sonneneinstrahlung auf den Kapverden ist mit Vorsicht zu genießen. Aufgrund des Windes und des Meeres wirken die Temperaturen meist kühler. Daher empfehlen wir Ihnen sich mit genügend Sonnencreme, angemessene Kleidung, Hut und Sonnenbrille für die Reise einzudecken. Es ist auch notwendig, viel zu trinken.
Wie auch in anderen Orten der Welt existiert auch auf den Kapverden Kleinkriminalität. Um Diebstähle zu vermeiden, sollten besonders in der Stadt, wenn Sie mit Kamera, Handy und Geldbeutel unterwegs sind, wachsam sein. Zum anderen macht es Sinn, Ihren Reisepass, Geld und Wertsachen im Hotel zu lassen. Ihr Guide kann Sie diesbezüglich gern beraten.
Musik und Tanz sind zentrale Bestandteile der kapverdischen Kultur. An verschiedene Orten auf den Inseln werden musikalische Abende in den Abendstunden angeboten. Die meisten Festivals finden in der Regel am späten Abend, oft auch nach Mitternacht, statt. Bitte akzeptieren Sie, dass der ein oder andere Abend lebendig werden kann.

enthaltene Leistungen:
• 4 Übernachtungen in einfachen Pensionen bzw. Gästehäusern
• Verpflegung lt. Tourbeschreibung F= Frühstück
• französisch- oder englischsprachiger Guide am Tag 2
• Transfers auf der Insel laut Tourbeschreibung mit portugiesischsprachigen Fahrer
• Inselrundfahrt laut Tourbeschreibung mit portugiesischsprachigen Fahrer
• Straßenkarte
• Handbücher zu den beschriebenen Ausflügen und Wanderungen
• Vor-Ort-Notfalltelefon
• Kurtaxe
• Sicherungsschein

Nicht im Preis enthalten:
• internationale und nationale Flüge (gern können wir Ihnen diese vermitteln)
• Reiserücktrittskostenversicherung (RRV), falls gewünscht
• Persönliche Ausgaben und eigene Unternehmungen
• nicht genannte Verpflegung sowie Getränke
• Visum
Preise:

Teilnehmer: 4 Personen
Preis: 259€ je Person

Teilnehmer: 3 Personen
Preis: 279€ je Person

Teilnehmer: 2 Personen
Preis: 329€ je Person

Zuschlag für Einzelzimmer: + 45€ je Person



Fluganreise Die Flugzeit beträgt nur knappe 6 Stunden von Deutschland auf die Kapverden.

Mit TAP Portugal nach Sal, Santiago, São Vicente und Boavista / 01.11.2017 - 31.10.2018

ab 498 EUR ab Deuschland (via Lissabon) nach SID, RAI, VXE, BCV

Berlin/ Düsseldorf/ Frankfurt/ Hamburg/ Köln/ München/ Stuttgart/



Zürich oder Wien

ab 598 EUR




Flüge nach Sal und Boavista mit TUIfly tagesaktuell auf Anfrage.
Alternativ sind auch Flüge mit RAM (Royal Air Marokko) möglich.



Flüge zwischen den Inseln

Nicht alle Inseln können untereinander kombiniert werden. Das Routing zwischen den Inseln ist je nach Sommer-bzw. Winterflugplan unterschiedlich. Alle Strecken müssen vor Reiseantritt fest gebucht sein. Tickets nach Reiseantritt nicht erstattbar

Individuelle Reiseanfrage


Die genannten Reiseverläufe sind nur Vorschläge, die wir gerne Ihren Wünschen anpassen können. Damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können, benutzen Sie bitte hierzu einfach das Formular. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

 

*Pflichtfelder!

Um Spam zu verhindern, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

CAPTCHA Image





Zuletzt geändert: 10.01.2018



Urlaubswetter vor Ort
Kreuzfahrtangebote

Kreuzfahrtangebote
Aranui 5:

Afrika
Marokko
Reisen mit Sinnen Marokko
L'EVASION TOURS
Plattleite 25
D-01324 Dresden
Tel.: 0351 - 84 80 846
Fax.: 0351 - 899 61 00
info@evasion-tours.de
Impressum
 


awebsis